Anzeichen von Fremdgehen

Vielen ist es schon passiert und bei fast jedem ist es schon einmal im näheren Bekanntenkreis vorgekommen: der berühmte Seitensprung. Fremdgehen ist die vielleicht unschönste Art, eine Beziehung zu zerstören.

Besonders viel Erfahrung mit dem Thema Seitensprung haben Detektive. Die Experten der Detektei A Plus wollen Ihnen hier einige Anzeichen des Fremdgehens aufzeigen. Wer noch mehr Details über das Thema erfahren möchte, für den ist der umfassende Fachartikel Anzeichen für Fremdgehen besonders hilfreich.

Was ist überhaupt Fremdgehen?

Die meisten bezeichnen Fremdgehen als eine sexuelle Handlung, die man während einer Beziehung mit jemand anderem als dem eigenen Beziehungspartner macht. Die verschiedenen Handlungen, wie Flirten, Küssen oder Beischlaf bewertet jeder anders schlimm. Wo genau das Fremdgehen anfängt, ist nicht in Stein gemeißelt.

Entspannte Menschen kommen noch mit einem freundschaftlichen Kuss außerhalb der Beziehung klar, während empfindlichere Individuen leichtes Flirten oder tiefgründige Gespräche schon kritisch sehen.

Dass jeder seine eigene Skala des Fremdgehens besitzt, ist völlig normal und diese persönliche Auffassung sollte vom Partner respektiert werden.

Im Allgemeinen, also bei den meisten Leuten, liegt die Grenze entweder beim intensiven Küssen eines anderen Partners oder ganz sicher beim Geschlechtsverkehr mit einer anderen Person.

Wo für die Deutschen das Fremdgehen anfängt, erfahren Sie in dieser Statistik.

Zusätzlich gibt es das Phänomen des emotionalen Fremdgehens. Darunter zählen quasi alle Dinge jenseits der Sexualität, die man eigentlich nur mit seinem Partner machen würde. Das können Beziehungsrituale sein wie zum Beispiel zusammen den Lieblingsfilm gucken gemeinsame Zeit verbringen, intime und sehr vertrauliche Gespräche führen und ähnliche Dinge.

Was sind die Zeichen für Untreue?

Ihr Partner oder Ihre Partnerin legt mehr Wert auf das Aussehen

Besonders wenn Ihre Freundin oder Ihr Freund zu Aktivitäten geht, bei denen es eher unüblich ist, sich besonders schick zu kleiden oder zu schminken, ist dies auffällig. Ein Fallbeispiel: Ihr Partner trifft sich angeblich mit einem guten Freund zum Fußball schauen, zieht aber das neue Hemd und die schicken Schuhe an und spart nicht beim Rasierwasser.

Auch ein komplettes Verändern des Äußeren, wie neue Haarfarbe, anderer Kleidungsstil, mehr Schminke und Parfüm können einen neuen Abschnitt des Lebens  Ihres Partners andeuten.

Um mit einer alten Beziehung abzuschließen und sich damit gesund auseinanderzusetzen, beschäftigen sich viele Menschen mit der äußerlichen Veränderung ihres Lebens. Dies kann in verschiedenen Ausprägungen kommen, wie eben ein neuer Look, eine neue Tapete, neue Innenausstattung oder sogar eine neue Wohnung.

Falls Ihr Partner also viele bewusste Veränderungen in seinem Leben vollzieht und vieles altes ersetzt, passen Sie auf, dass Sie nicht zu den Dingen zählen, die schon ersetzt sind.

Ihr Partner ist immer häufiger länger auf der Arbeit

Wenn Ihr Partner angibt, ohne triftigen Grund viele Überstunden auf der Arbeit zu machen, dann passen Sie auf, dass dieser nicht in der Wirklichkeit die Zeit mit einer anderen Person genießt.

Besonders auffällig ist es, wenn die Überstunden nicht gleichmäßig über die Woche verteilt sind, sondern viele an einem Tag. Denken Sie ebenfalls darüber nach, ob die Überstundeneinteilung logisch ist.

Wenn diese Überstunden nicht auf der Lohnabrechnung Ihres Partners erscheinen, dann kommen Sie der Untreue immer näher.

Ihr Partner ist immer schwieriger zu erreichen

Ähnlich wie bei den vorgetäuschten Überstunden ist es auffällig, wenn Ihr Partner oft und viel ohne Sie unterwegs ist und das besonders in den abendlichen Stunden. Dafür lassen sich untreue Menschen unzählige Gründe einfallen.

Gelingt es Ihnen bei solchen Gelegenheiten nie, Ihre bessere Hälfte per Handy zu erreichen, so ist das auf Dauer mehr als verdächtig.

Die Person kümmert sich seltener um Sie und lässt Sie emotional nicht an sich heran

Durch einen neuen Liebhaber oder Liebhaberin sind Sie automatisch an zweiter Stelle gerückt. Viele untreue Menschen fühlen sich emotional zur neuen Person im Leben hingezogen. Tiefgründige Gespräche mit Ihnen gehören der Vergangenheit an.

Andersherum gibt es Fälle, in denen die Personen in der eigenen Beziehung besonders nett sind, weil sie Schuldgefühle wegen ihrer Untreue haben. Besonders verdächtig ist es, wenn der Freund oder die Freundin großzügiger Weise vorschlägt, dass Sie den Abend mal wieder alleine mit Freunden verbringen.

Die Person verbringt auffällig mehr Zeit im Fitnessstudio

Das Fitnessstudio scheint der neue Lieblingsaufenthaltsort des Partners zu sein. Dafür kann es mehrere Gründe geben. Zum einen will die Person im Fitnessstudio ihren Körper für den neuen Liebhaber aufpeppen oder gibt nur vor, das Fitnessstudio zu besuchen, um in Wirklichkeit Zeit mit einer anderen Person zu verbringen.

In der Beziehung fehlt die Intimität

In starken Beziehungen merken Männer und Frauen sehr schnell, ob etwas nicht stimmt. Das kann durch die fehlende körperliche Zweisamkeit und nachlassende emotionale Nähe bedingt sein.

Wenn bei Ihnen in der Beziehung in dieser Hinsicht so „gar nichts mehr läuft“, ist möglicherweise der Grund darin zu suchen, dass die Triebe anderweitig befriedigt werden.

Keine Gespräche mehr

Egal wo Ihr Partner gerade ist oder was er macht, Sie sind die letzte Person, die Bescheid weiß. Selbst per Handy, per SMS, per WhatsApp oder sogar Anrufen lassen sich keine Informationen gewinnen.

Warum gehen Menschen fremd?

Für Untreue in der Beziehung gibt es viele Gründe. Vermutlich ist es müßig, nach dem einen Grund zu suchen. Die Psychologie beschäftigt sich gerne mit dem Thema. Einig ist man sich bei der Einschätzung: Affären sind Alarmsignale.

Viele Menschen sehen ihre derzeitige Beziehung am Ende. Genauer empfinden Sie, dass die Leidenschaft fehlt, man sich nichts mehr zu sagen hat oder einfach das gewisse Etwas fehlt.

Entweder fühlt man sich von der Beziehung und dem Partner gelangweilt oder sieht einfach keine Zukunft und keinen Sinn im Zusammensein.

Die logische Schlussfolgerung in diesen Situationen ist, einfach Schluss zu machen, doch es gibt viele Beweggründe sich davor zu drücken. Das sind beispielsweise:

  1. Man will den Partner nicht verletzen.
  2. Man ist sich mit dem Beendung der Beziehung nicht ganz sicher.
  3. Man merkt gar nicht, wie unzufrieden man mit der Beziehung ist.
  4. Man ist finanziell am Partner gebunden.
  5. Man sieht den Seitensprung als einmalige Sache.

Anders als nach etwas zu suchen, was in der momentanen Beziehung fehlt, wollen manche Menschen mehr. Es gibt übrigens auch Menschen, die die Idee des Fremdgehens reizvoll finden, weil es gesellschaftlich verboten ist.

Es hängt zwar mit der Langeweile in der Beziehung zusammen, aber der Reiz an dem Unerlaubten führt diese Menschen zur Untreue.

Fazit zur Untreue

Es ist extrem wichtig zu wissen, dass die Hinweise und Anzeichen die Sie hier gelesen  haben, nicht zwangsweise immer ein Beweis für Untreue sind. Mehrere dieser Anzeichen, die sich häufen, können aber ein hilfreiches Indiz sein.

Die ganze Wahrheit hinter so manchem dunklen Geheimnis findet oft nur ein Detektiv heraus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.